BW Goes Mobile 2018

Unser neustes AR-Projekt wurde im Rahmen des Wettbewerbs BW Goes Mobile 2018 von einer unabhängigen Fachjury innerhalb der Kategorie Innovation VR/AR unter die Top 3 Ideen gewählt. Gesucht wurden zukunftsweisende und praktische mobile Anwendungen der virtuellen bzw. erweiterten Realität.

Unter dem Motto "Wir machen Planung sichtbAR", dreht sich bei unserem Konzept alles rund um das Thema Nutzung von Augmented Reality im Bereich Building Automation, Architektur und Smart Cities. Bald gibt es weitere Details dazu.

Die MFG Baden-Württemberg fördert mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg bereits zum siebten Mal zukunftsfähige mobile Ideen. Die finalen Gewinner stehen dann in Kürze fest.

Weitere Infos zum Wettbewerb unter https://bw-goes-mobile.mfg.de/

 

 

DSAG Technologietage 2018

Unter dem Motto "Auf Vordenken programmiert – Intelligente IT macht den Unterschied" haben vom 20. und 21. Februar die Technologietage der SAP-Anwendervereinigung DSAG im Kongresszentrum der Messe Stuttgart stattgefunden. Die mit 2.300 Besucher restlos ausverkaufte Veranstaltung bot wieder spannende Informationen und Neuheiten im SAP-Umfeld. Natürlich kam auch das Networking mit Partnern und Kunden sowie der persönliche Erfahrungsaustausch nicht zu kurz.

Weiterlesen

Disrupt Berlin 2017

Vom 4.-5. Dezember fand einer der wichtigsten und bekanntesten Startup-Konferenzen der Welt "TechCrunch Disrupt 2017" in Berlin statt.

Wir haben die Chance genutzt und uns am Abend des ersten Advents auf den Weg nach Berlin gemacht. Die international geprägte Veranstaltung bot zahlreiche Möglichkeiten für neue Kontakte, Kunden und innovative Ideen. 14 internationale Start-Ups versuchten im Rahmen des "Startup Battlefield" in professionellen Pitches namhafte Investoren sowie das Publikum von Ihrem Produkt und Geschäftsmodell zu überzeugen.

Weiterlesen

Landrat und Erster Beigeordneter wagen Blick in die Zukunft

Einen Blick in die Zukunft wagten vergangene Woche Landrat Günther-Martin Pauli und der Erste Beigeordnete Philipp Hahn beim Besuch der Hechinger Firma meaPuna GmbH im Nasswasen. Und zwar mit Hilfe der sogenannten Augmented Reality-Datenbrille "HoloLens" von Microsoft. Diese ermöglicht es, zusätzlich zur realen Umgebung Informationen und auch interaktive 3D-Objekte, sogenannte Hologramme, zu sehen und sich sogar darin zu bewegen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Sichtweise des HoloLens-Träger auf einen Bildschirm zu projizieren, sodass andere das vom HoloLens-Träger Gesehene nachvollziehen können.

Weiterlesen

Elevator Pitch

Am Mittwoch hat ein Elevator Pitch an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen stattgefunden. Beim Elevator Pitch geht es um die Vorstellung einer Geschäftsidee im Rahmen eines Kurzpräsentationswettbewerbs. Insgesamt sieben Gruppen stellten im vollbesetzten Hörsaal ihre Geschäftsidee einer Jury und dem Publikum vor. Die Herausforderung: sie hatten dafür nur drei Minuten Zeit. Im Anschluss stellte die Fach-Jury aus vier Vertretern von Unternehmen, Hochschule, IHK und dem InnoCamp den Teilnehmern drei Minuten lang Fragen zu der Idee. Wir waren als Unternehmensvertreter Teil der Jury und durften die vorgestellten Geschäftsideen bewerten und den Teams Tipps mit auf den weiteren Weg geben.

Weiterlesen

Bitzilla in Ravensburg

Die Konferenz für Zukunftstechnologien und digitale Innovationen.

Am 13.10.2017 veranstaltet Schwäbisch Media Digital die zweite Ausgabe der Bitzilla-Konferenz in Ravensburg. Auch in diesem Jahr standen wieder Top-Speaker auf der Bühne. Wir haben viele interessante Anregungen mitgenommen sowie gute neue Kontakte geknüpft. Digitalisierung findet nicht nur im Silicon Valley oder in Berlin statt, sondern auch ganz konkret in unserer Region. Die Konferenz möchte dazu beitragen die Bodensee-Region für digitale Talente, Gründer und Querdenker attraktiv zu machen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2