WeAreDevelopers Konferenz 2018

Das Woodstock für Entwickler: WeAreDevelopers holte mehr als 8.000 Entwickler und IT-Experten ins Austria Center Vienna. Wir waren natürlich auch mit dabei.

WeAreDevelopers veranstaltete vom 16. bis 18. Mai die größte Developer-Konferenz Europas in Wien. Auf dem WeAreDevelopers World Congress diskutierten mehr als 230 internationale Tech-Leader, unter ihnen Apple Co-Founder Steve Wozniak und Microsoft AI-Chef Joseph Sirosh, über die relevantesten Technologiethemen der Branche.

Die Veranstaltung vereinte weltweit führende Technologie-Unternehmen wie IBM, Facebook, Microsoft oder Google mit der europäischen Entwickler-Community. Die bereits 2015 ins Leben gerufene Konferenz zieht jährlich mehrere Tausend Entwickler nach Wien. In diesem Jahr machten sich mehr mehr als 8.000 Entwickler und IT-Experten aus über 70 Ländern auf die Reise in das Austria Center Vienna.

Das Speaker-Line-Up des Kongresses bestand aus zahlreichen Tech-Größen. Neben Steve Wozniak (Apple Co-Founder) und Joseph Sirosh (Microsoft AI-Experte) standen unter anderem Andreas M. Antonopoulos (Bitcoin- und Blockchain-Experte), Joel Spolsky (CEO Stack Overflow), Brie Code (Creative Director und CEO TRU LUV) oder Ada Rose Edwards (Senior Developer Samsung) auf der Bühne.

„Wir haben in diesem Jahr ein fantastisches Speaker-Line-Up auf die Beine stellen können. Über 230 namhafte IT-Experten und Entwickler aus den weltweit größten Technologie-Unternehmen diskutieren mit uns über die aktuellsten und für die Zukunft relevantesten IT-Themen“, sagt Benjamin Ruschin, Co-Founder und Managing Director von WeAreDevelopers. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir aus Diversity-Sicht ein Vorbild für viele andere Konferenzen darstellen. Uns liegt es sehr am Herzen, zu zeigen, dass die Entwickler-Branche für Frauen genauso attraktiv und spannend sein kann wie für Männer. Frauen in der IT werden in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen. Unser Ziel ist es, ein klares Zeichen in Anbetracht dieser Entwicklung zu setzen.“

Erstmalig wurde die dreitägige Konferenz in diesem Jahr auch um einen Executive Track ergänzt. Mehr als 70 CEOs und Senior Executive Manager präsentierten hier speziell auf die Interessen von Führungskräften, Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern ausgelegte Inhalte. Unter anderem referierten auf dieser Bühne Klaus Straub, CIO und SVP von BMW, und Dr. Margarete Schramböck, österreichische Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaft.